Rechtsanwältin


Fachanwältin und Wirtschaftsmediatorin (MuCDR)

rechtsanwaeltin-claudia-greinwald

Ausbildung und praktische Tätigkeiten

  • Ausbildung zur Wirtschaftsmediatorin (MuCDR) 2011
  • Fachanwaltszulassung im Strafrecht 2009
  • Zulassung als Rechtsanwältin 2005
  • Promotionstätigkeit an der Universität Regensburg auf dem Gebiet des Strafrechts.
  • Kurs im Wirtschaftsrecht an der Steuer- und Wirtschaftsakademie München: u.a. Erwerb der besonderen Kenntnisse gem. § 9 Fachanwaltsordnung für die Zulassung als Fachanwalt für Steuerrecht und Arbeitsrecht.
  • Rechtsreferendariat im Bezirk des OLG München. Nebentätigkeit in der Kanzlei Krauss Amereller Henkenborg. Korrekturassistentin am Lehrstuhl Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Canaris und Dr. Zumstein. Wahlpflichtpraktikum im Arbeitsrecht in der Kanzlei Rüdiger Helm. Teilnahme an „Münchner Workshops zum Verhandlungsmanagement Bühring-Uhle, Eidenmüller, Nelle“.
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Praktika in London bei Tunstill & Co sowie in der Kanzlei Heuking Kühn Lüer Heussen Wojek bei Frau Dr. Roxin.
  • Tätigkeit als Junior-Produkt-Managerin bei E.ON Sales & Trading zwischen Studium und Referendariat.
  • Ausbildung zur „Staatlich geprüften Erzieherin“ an der Fachakademie für Sozialpädagogik in Rottenbuch und mehrjährige Tätigkeit als Studiersaalpräfektin und Internatserzieherin für Gymnasiasten im „Studienseminar Albertinum“ vor Beginn des Studiums.

Mitgliedschaften

  • Mitglied des Deutschen Anwaltvereins
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im DAV
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im DAV
  • Mitglied im Münchner Anwaltverein